blau 12v12

12 von 12 im Oktober. Mein Tag in Bildern.

Hej,

meine 12 von 12 im Oktober sind heute Abend für dich dran. Wir sind mitten in unseren Herbstferien und geniessen die „ungeplante“ Zeit. Bis Montag genossen wir die Wärme in der Toscana mit biken und baden. Wir Grossen rockten die Trails wie in den „alten“ Zeiten, während die Kurzen die Tage mit spielen, spielen und nochmals spielen genossen.

LiebDings, Mini-Me, GG und ich: wir haben Ferien!

Es wird also ausgeschlafen.

Gestern Abend habe ich ein neues Brotrezept ausprobiert. Kartoffelbrot. Der Teig durfte die ganze Nacht ruhen. Davon, also vom Duft der Brötchen im Ofen, wurde ich heute morgen wach. Kitschig, aber wahr 😉

Mein Kleiner geniesst die Tage die er im Pyji einfach sein darf. Seit er im Kindi ist, sind diese Momente rar. Umso mehr gönne ich ihm diese wichtige und sinnliche Spielzeit am morgen.

Wiedermal wurde die Rennautobahn aufgestellt und schon frühmorgens gibt es hart um kämpfte Rennen. Wer wohl der Sieger war?

Das Motto von 12 von 12 sind ja: zeig uns dein Tag in Bildern. Das mach‘ ich immer sehr gerne. Vor allem wenn diese Tage nicht nur „all“Tage sind. Der Blick zu unserem Hausberg „Gonzen“ verspricht ein Kaisertag zu werden.

Während die Jungs ausser Haus sind, lass‘ ich mein diesjähriges Geburtstagsgeschenk für mich singen. Ich liebe dieses coole Ding. Wie sagt man dem eigentlich? Box? Lautsprecher?

Und nutze die Zeit meinen Laptop anzuschalten. Mal schauen ob er die Ferien diesmal besser überstanden hat, als im Juli? Mua – er braucht wieder Zuneigung…

Aber diesmal übersteht er die Updates unbeschadet.

Kleiderberge von unseren ausgiebigen Ferien. Im Frühling und Herbst muss immer von allem was mit. Kurz, lang, warm, heiss, Velo, Baden, laufen, Ausgang…das wiederspiegelt sich jeweils beim Wäsche versorgen…weniger geht aber kaum. Denn wir sind den ganzen Tag draussen und schlafen im Bus. Der nicht geheizt werden kann. Da kann es schon mal kühl werden. 6 Grad hatten wir letzte Woche mal eine Nacht.

Während ich Blogs erfasse, nutze ich immer die Vorschau. Und diesmal ist unten, bei den Vorschlägen ähnlicher Post der „12 von 12 im Oktober 2014“ aufgetaucht. Dann waren wir das letzte mal in der Toscana. Aber schau selbst -> hier klicken.

Heute ging es hier mit gemeinsamen Mittagessen weiter. Salat und Pasta. Yummi.

Tradition ist, dass sich jeder nach dem Essen zurückzieht. Diesmal viel dies besonders leicht. Weil nach der Mittagspause ging s es los. Das Highlight des heutigen Tages. Wer errät wohin wir sind?

Das Programm war Nachmittags füllend…Abendessen ready machen.

Kürbissuppe

Wiedermal steht „Garage Sale“ auf dem Programm. Mein GG arbeitet im Sportimport. Entsprechend gross ist unser Kellerkleiderschrank mit x-Ski und Velokleidern. Es ist wiedermal, wie jeden Frühling und Herbst Ricardo Ausverkauf angesagt. Falls du noch was suchst für die Skiferien oder deine nächste Bikerunde…

…ich hüpf jetzt rüber zu Ricardo und beginne die vielen bunten Sachen einzustellen. LiebDings ist mein Account imfall.

Und jetzt. Du möchtest noch mehr sehen von 12 von 12 in Bildern? Bei mir ist für heute fertig. Aber bei Frau Kännchen sind wir alle versammelt.

Merci fürs Lesen und das du hier dabei bist.

Herzlichst,

4 Comments

  1. inga

    Huhu Bella! Es war wieder soo schön bei Dir 💛💛 Spüre richtig Deinen Tatendrang 👍👍 Ich meld mich in Kürze wieder bei Dir!!! Fester Drücker, Inga

    • chica, schön hier von dir zu lesen!
      du fehlst mir im fall. lese ich von dir auch schon bald bei 12v12 *zwinker“. en dicke knutscher in hohe norda

    • Hej liebe Freya
      Danke für deinen Besuch auf meiner Seite und deine Gruss! Bin auch gleich zu dir rüber und hab‘ mich ein bisschen umgeschaut. Bua, du hast ganz schön viel zu erzählen auf deinem Blog.
      Herzlichst,
      Franziska von LiebDings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*