Terrasse

Mein 12. Mai. Mein Freitag.

12v12 am Freitag, 12. Mai 2017.

Hej,

heute ist 12v12. Ein Freitag. Toll – denn bald ist Wochenende und das Wetter. Aber lassen wir das. Ich nehme dich mit in meinen Tag und zeige das was ich heute gemacht, gegessen und gesehen hab.

Mein 12. Mai habe ich mit der Kamera festgehalten und ein bisschen mit den Effekten rumgespielt. Die Möglichkeiten wären wohl unerschöpflich, wenn Frau mehr von der Sony Cam verstehen würde. Egal. Denn ich liebe Sie trotzdem. Letzte Woche, wir waren drei Tage in Kopenhagen, habe ich über 500 Bilder gemacht. Einen winzig kleinen Teil davon werde ich euch bald schon präsentieren. Im Moment behalte ich das Kopenhagen Abenteuer aber noch ein wenig in meinem Herzen. Es war SOOOOOO schön drei Tage weit weg zu sein. Wir sind geradelt und geradelt und geradelt.

Jetzt aber auf:

Mein Freitag am heutigen 12. Mai

Ein wenig später als sonst bin ich in den Tag gestartet. Schön so den letzten Tag der Arbeitswoche begrüssen zu dürfen.

Ausgiebig frühstücken gehört bei uns wenn immer möglich dazu. Zeit auch um gemeinsam den Tag zu besprechen. Den Puls zu fühlen.

Doppelt gemoppelt. zwei Jobs = Zwei Laptops = ein Arbeitsplatz. Herrlich. Für mich die ideale Lösung um die Familie-Beruf-Leben-Alltag unter einen Hut zu kriegen. Nicht immer geht es Ring, aber was geht schon Ring?

Heute geht es in Lädeli. Zum Glück ist mein Velo ein kleiner Lastesel. Das Radio muss mit, eine Kiste voller Knete und was ein kleiner Mann sonst so brauchen könnte.  Ich liebe es mit dem Velo aktiv zu sein. Mels bietet uns die Möglichkeit weitgehend den Bus in der Garage stehen zu lassen. Selbst der Wocheneinkauf ist easy peasy mit dem Anhänger lösbar.

Seit Mai habe ich am Freitag von 9 bis 11 und jeweils am Dienstag Abend von 19 bis 22 Uhr offen. Ihr seit also herzlich Willkommen in meinem Reich.

Jetzt haben wir uns einen Kaffee verdient. Bereits habe ich einen Auftrag bearbeitet. Eine Hose geflickt und eine Bestellung bereit gemacht.
In meinem AtelierLaden findest du ausschliesslich Ökotex zertifizierte Stoff welche in Europa hergestellt werden. Mir liegt es am Herzen, dass wir nicht nach Lokal einkaufen schreien und ich nicht Lokales Handwerk anbieten kann.

Mini-Me ist heute super zufrieden und ganze zwei Stunden vertieft in seine Knete. Solche Stunden sind wertvoll und erden ungemein.

Halbzeit am heutigen Freitag, 12. Mai

Es gitb Mittagessen auf der Terrasse. Feldsalat, oder wie wir Schweizer sagen: Nüsslisalat vom Bauern. Dazu Spaghetti mit eine Spinat-Rahm-Zitronen-Sauce.
Immer am Donnerstag Vormittag bin ich am Wochenmarkt. Da nutze ich die Gelegenheit und kaufe unser Gemüse ein. Ausser das, was in unserem Beet wächst finde ich bei Franz.

Dessertzeit. Wir läuten unser Wochenende mit einem Schoggiglace ein. MMMMMMMhhhhhh!

…uff! Das sind schon mehr Bilder das die geplanten 12.

Na dann – verabschiede ich mich ins Weekend!
Jetzt steht ein dringender Coiffeurtermin an und später werde ich nochmals ins Lädeli hoch fahren. Eine liebe Freundin/Kundin braucht meinen Input für ein Hochzeitsgeschenk. Ein ganz normaler 12. Mai war das.

Ihr lieben, ich wünsche euch allen einen schönen Muttertag!

Herzlichst,

 

PS. Wie immer findest du alle Blogger vereint bei Frau Kännchen. Ihren Blog und alle 12v12 Beiträge vom heutigen Freitag, 12. Mai findest du hier ->

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*