0

12 v 12

Die 12 Bilder immer am 12ten des Monates haben schon für einige Fragezeichen gesorgt.

12v12 ist bei Bloggern ganz bekannt.
Frau Kännchen sammelt unsere Blogseiten. Besser gesagt, wir tragen uns bei ihr ein. Und ihr könnt dort aus der grossen, grossen Liste eure Lieblingsblogs rauspicken oder aber auch, was ganz toll ist, immer wieder neue entdecken.
Und für dich, lieber Blogleser ist die 12v12 Geschichte eine tolle Sache.
So gibt es einen Blick hinter die Kulissen. Bilder mitten aus dem „normalen“ Alltagswahnsinn von Herr und Frau Schweizer.

schmuck 12v12

12v12 im September 2017: Mein Tag in Bildern

12v12 im September

 

Hej,

wiedermal nehme ich euch mit in meinen Tag. 12 Bilder ist das Motto der grossen Bloggersause die sich 12v12 nennt. Bei Frau Kännchen sind wir alle gesammelt und gut vertreten. Schau‘ dich mal bei ihr um und entdecke neue, farbige Blogs.

Mein Tag in Bildern

Das war mein heutiger Dienstag:

Im Moment könnte ich 12 Stunden schlafen. Ob es am Herbst liegt? Oder dem After-Kleinkind-Kater lol
Was trage ich heute? Ein altes Snowboard oder meinen geliebten Kügeliring?
Übrigens. Den Kügeliring kannst du bei mir in einem Silberkurs selber herstellen, oder den Snowboardrind im Lädeli kaufen 😉

Sogar Junior schleicht am Morgen auf die Toilette, um sich danach rasch wieder ins Bett zu kuscheln. Aber. Auch für uns ist irgendwann Zeit. Zeit um in den heutigen Tag zu starten. Ich steh unter die Dusche und zieh erst mal die Fitnesskleider an. Um 9 startet meine geliebte Pilatesstunde.
GG hat schon Arbeit und ich schiele auf die Landkarte. Toscana wir kommen! In zwei,5 Wochen ist es soweit! Dolce far niente und trailen was das Zeugs hält. Hmmm! Ich freue mich!

Mini-Me’s Sachen sind bereit und meine Taschen ebenfalls. Er geht nun schon mehr als 3 Wochen in den Kindi. Er ist glücklich, aufgestellt, hungrig und sehr müde mit einer grossen Portion Zufriedenheit. Mein Mama Herz ist richtig gelöst, aber der Freude die ich sehe!
Jetzt chillt er noch ein bisschen in seinem Zelt und hört die neuste Globi CD.

Auf nach Bad Ragaz

Hier gehe ich liebend gerne ins Training. Heute gibt es eine Stunde Pilates und am Donnerstag Abend jeweils eine geballte Stunde Crossfit.

Mit einer kurzen Stippvisite im Lädeli, düse ich retour. Büroarbeit gäbe es en Masse. Nur rinnt mir die Zeit davon. Also. Das mit der vielen Zeit, wenn die Kids dann im Kindi sind, ist schon so. Aber ich hatte vorher schon zu wenig und das bisschen was jetzt obendrauf gekommen ist, reicht irgendwie nicht aus. Den die Pilatesstunde die lass ich mir nicht nehmen. Ich werde in den Herbstferien mal ein Resumé ziehen. Und mit dem wundervollen Familienplaner 2018 ein paar Korrekturen andenken. Der ist übrigens von Schaffhausen. Ellybis heisst der wundervolle Shop.

Schon ist 12 Uhr und wir sitzen hungrig am Mittagstisch.

Mir ist es wichtig das wir gemeinsam essen. Uns vom Tag erzählen, berichten was uns beschäftigt und wissen, wer was vor hat. Auch wenn unser Familien-Team nur aus dreien besteht. Unsere Familienbande soll stark und tragend sein.

Nach dem Mittagessen genossen wir weiche gekochte Birnen mit Schoggicreme. Yummi!
Jetzt gibt es aber erst mal eine Pause. Mit einer Geschichte die ich vorlese und dann zieht sich jeder ein Weilchen zurück.

Den Nachmittag verbringen wir mit im Regen Tennis spielen, Schwiizer Goofe DVD schauen/tanzen/trällernd und spielen.

12v12 im September 2017

Bald schon ist es Zeit und bei Frau Kännchen sind wir 12v12er verreint. Schaust du rein? Oder magst du mich gar im Lädeli besuchen? Von 19 bis 22 Uhr bin ich da.

Ich freue mich auf dich!

 

weiterlesen
geduldsfäden verpackung

Was?! Heute ist schon 12v12 im August.

Was?! Schon wieder August?

Hej ihr lieben

was habe ich euch die letzten beiden Monate im Stich gelassen. Was?! Habe ich gedacht, als ich nachgeschaut habe wie lange mein letzter Blogpost her ist. Nach unseren Ferien in Kroatien habe ich euch mit den 12 Bildern vom Juli beglückt und seitdem war es grad nochmals richtig ruhig hier. Also auf dem Blog. Im Hintergrund, hinter der Kulisse ist viel gelaufen. Die letzten Sommerferien vor dem Start in den Schulalltag. ÄHM. Natürlich Kindergarten. Aber dieser untersteht hier in der Schweiz dem Schulgesetz und viel darf, aber das meiste ist eher geregelt und ein Muss. Wir nehmen die Herausforderung an und stellen uns ab Montag diesem neuen Rhythmus. Ich bin gespannt und verabschiede mich mit einem lachenden und weinenden Auge. Die vergangen fünf Jahre mit meinem Mini-Me gehören zu den intensivsten meines Lebens.

weiterlesen
möve

Kroatien Ahoi: mein 12v12 im Juli

Kroatien Ahoi:

mein 12v12 im Juli

Hej,

ups – jetzt ist es aber höchste Zeit das ich dich entführe. Entführe auf die Insel Mali Losinj in Kroatien. Dir zeige ich meinen 12. Juli in Bildern.

Komm mit:

Meine 12v12 sind diesmal ein wenig später – ganze 11 Tage – als sonst auf den Blog gewandert. Wir sind wieder im Alltag und alle Geräte die ausgestiegen sind, arbeiten jetzt wieder. Ich freue mich wieder ins digitale Leben einzusteigen.

weiterlesen
wingert

Mein heutiger Tag in Bildern. 12v12 im Juni

12v12 im Juni

 

Hej,

mein heutiger Tag in Bildern. Hereinspaziert und Willkommen! Schön bist du da! Schön liest du mit!
Mein Bilder sind wieder mit meiner Lieblingskamera gemacht. Du siehst schon, dass ich die Funktion schwarz/weiss und die, bei der nur eine Farbe aufgenommen wird u lässig finde 😉 Also, auf Los geht s Los:

Heute bist du quasi Backstage dabei in meinem Alltag.

Ich lasse noch ein bisschen frische Luft rein, so lange es nicht all zu warm ist. Heute ist Montag, auf der to do Liste des ersten Wochentages steht das eine oder andere:
Waschen, Büro, Turnen, Kaffee trinken, Einkaufen, Mittagessen bereit machen, ein bisschen Bloggen, Schwimmen und zum Schluss des Tages eine Stunde Pilates für mich.

weiterlesen
Terrasse

Mein 12. Mai. Mein Freitag.

12v12 am Freitag, 12. Mai 2017.

Hej,

heute ist 12v12. Ein Freitag. Toll – denn bald ist Wochenende und das Wetter. Aber lassen wir das. Ich nehme dich mit in meinen Tag und zeige das was ich heute gemacht, gegessen und gesehen hab.

Mein 12. Mai habe ich mit der Kamera festgehalten und ein bisschen mit den Effekten rumgespielt. Die Möglichkeiten wären wohl unerschöpflich, wenn Frau mehr von der Sony Cam verstehen würde. Egal. Denn ich liebe Sie trotzdem. Letzte Woche, wir waren drei Tage in Kopenhagen, habe ich über 500 Bilder gemacht. Einen winzig kleinen Teil davon werde ich euch bald schon präsentieren. Im Moment behalte ich das Kopenhagen Abenteuer aber noch ein wenig in meinem Herzen. Es war SOOOOOO schön drei Tage weit weg zu sein. Wir sind geradelt und geradelt und geradelt.

Jetzt aber auf:

Mein Freitag am heutigen 12. Mai

Ein wenig später als sonst bin ich in den Tag gestartet. Schön so den letzten Tag der Arbeitswoche begrüssen zu dürfen.

Ausgiebig frühstücken gehört bei uns wenn immer möglich dazu. Zeit auch um gemeinsam den Tag zu besprechen. Den Puls zu fühlen.

Doppelt gemoppelt. zwei Jobs = Zwei Laptops = ein Arbeitsplatz. Herrlich. Für mich die ideale Lösung um die Familie-Beruf-Leben-Alltag unter einen Hut zu kriegen. Nicht immer geht es Ring, aber was geht schon Ring?

Heute geht es in Lädeli. Zum Glück ist mein Velo ein kleiner Lastesel. Das Radio muss mit, eine Kiste voller Knete und was ein kleiner Mann sonst so brauchen könnte.  Ich liebe es mit dem Velo aktiv zu sein. Mels bietet uns die Möglichkeit weitgehend den Bus in der Garage stehen zu lassen. Selbst der Wocheneinkauf ist easy peasy mit dem Anhänger lösbar.

Seit Mai habe ich am Freitag von 9 bis 11 und jeweils am Dienstag Abend von 19 bis 22 Uhr offen. Ihr seit also herzlich Willkommen in meinem Reich.

Jetzt haben wir uns einen Kaffee verdient. Bereits habe ich einen Auftrag bearbeitet. Eine Hose geflickt und eine Bestellung bereit gemacht.
In meinem AtelierLaden findest du ausschliesslich Ökotex zertifizierte Stoff welche in Europa hergestellt werden. Mir liegt es am Herzen, dass wir nicht nach Lokal einkaufen schreien und ich nicht Lokales Handwerk anbieten kann.

Mini-Me ist heute super zufrieden und ganze zwei Stunden vertieft in seine Knete. Solche Stunden sind wertvoll und erden ungemein.

Halbzeit am heutigen Freitag, 12. Mai

Es gitb Mittagessen auf der Terrasse. Feldsalat, oder wie wir Schweizer sagen: Nüsslisalat vom Bauern. Dazu Spaghetti mit eine Spinat-Rahm-Zitronen-Sauce.
Immer am Donnerstag Vormittag bin ich am Wochenmarkt. Da nutze ich die Gelegenheit und kaufe unser Gemüse ein. Ausser das, was in unserem Beet wächst finde ich bei Franz.

Dessertzeit. Wir läuten unser Wochenende mit einem Schoggiglace ein. MMMMMMMhhhhhh!

…uff! Das sind schon mehr Bilder das die geplanten 12.

Na dann – verabschiede ich mich ins Weekend!
Jetzt steht ein dringender Coiffeurtermin an und später werde ich nochmals ins Lädeli hoch fahren. Eine liebe Freundin/Kundin braucht meinen Input für ein Hochzeitsgeschenk. Ein ganz normaler 12. Mai war das.

Ihr lieben, ich wünsche euch allen einen schönen Muttertag!

Herzlichst,

 

PS. Wie immer findest du alle Blogger vereint bei Frau Kännchen. Ihren Blog und alle 12v12 Beiträge vom heutigen Freitag, 12. Mai findest du hier ->

weiterlesen
mein 12v12 im april

12v12 an einem sonnigen April-Mittwoch

12v12 im April. Ein sonniger Mittwoch…

 

Hej,

was hast du heute gemacht? Habt ihr auch schon Ferien?

Wir, Mini-Mann und ich, sind seit gestern bis morgen Abend bei meiner Mutter in der Nähe von Schaffhausen. Deshalb sieht mein Wecker heute morgen ein wenig anders aus. Und. Ich habe länger geschlafen, als sonst.

Noch bevor wir richtig in den Tag gestartet sind, hiess es. Barbie spielen. Hahahaha. Klar. Das waren mal alle meine! ALLE. Ich muss immer mal wieder grinsen, wenn ich höre „die Kinder heute haben alles. Bei uns hat eine Barbie noch gereicht“. Bei mir, wie man sieht definitiv nicht. Ich konnte Stunden mit den Schönheiten spielen. Anziehen, ausziehen, neu anziehen, frisieren. Sogar inklusive Haarschnitt. Nur leider sind die Haare bis heute nicht mehr nachgewachsen. Ich finde es echt Klasse, dass meine Mutter ein paar wenige Spielsachen von damals aufbewahrt hat. Und wie mir scheint, sind es nur diese, die echt viel zum Spielen hervorgeholt wurden.

Zwischendurch bekomme ich „frei“ und verzieh mich ins Bad. Beantworte eine eMail. Poste auf Insta 😉 Hello BarbieGirl. Und wir gönnen uns ein Frühstück.

Der kleine Mann ist bei der Brio Eisenbahn gelandet und ich Stürme mit Farbe und Pinsel bewaffnet die Terrasse. Es geht der grauen Betonwand an den Kragen. Meine Mutter erfindet ihre praktische, grosszügige Wohnung immer wieder neu. Herrlich! Und ich lebe gerne meine Kreativität mit ihr aus. Eine neue Garderobe ist ebenfalls in der Pipeline!

Nach getaner Arbeit radeln wir in die Stadt. Und wisst ihr was, ich nutze die beiden Tage hier in Flurlingen um für euch einen Unterwegs BlogPost über Schaffhausen zu machen. Ich knipse wie wild, alles was mir vor die Linse kommt. Und hier, in dem kleinen Städtchen am Rhein, kommt mir sehr, sehr vieles vor die Linse was ich euch unbedingt zeigen möchte. Im Vordergässli gibt es einen feinen Milchkaffee für mich, Sirup für den kleinen Mann und einen Apple Cider für meine Mam.

Wir schlendern durch die Altstadt und machen uns bald auf den Heimweg. Schon bald gibt es ein verdientes Mittagessen.

Mittagspause.

Mit einem Schläfchen wird aber nichts. Wir haben weitere Pläne.

 

Erneut radeln wir in die Stadt. Diesmal parken wir unsere Räder in der Unterstadt. Da geht es 218 Tritte die Munotstiege hoch. Nebst dem Rheinfall DAS Wahrzeichen der Stadt. Sogar ein Lied gibt es vom Munot und dessen Munotglöckelein.

„BimbamBimbamBum“.

Die Aussicht vom Munot ist immer wieder eindrücklich. Hier seht ihr den Rheinaufwärts. Einige Kilometer weiter oben kommt der wunderschöne Scharen, das Paradies, Stein am Rhein und irgendwann der Bodensee.

Auf dem Munotspielplatz haben wir zum Spielen ein Date. Wir geniessen die Sonne, den Kaffee, das Draussen sein und das Plaudern. Gemütlich bei einem leckeren SchoggiGlace für die Kids beenden wir den Tag. Müde und zufrieden radeln wir drei nach Hause. Unterwegs pflücken wir ein paar verblühte Löwenzahnköpfe. Gönnen uns einen einfachen zNacht. Mini-Me spült den Schweiss und den Sand vom Spielplatz in der Badewanne weg und ich verpassen der Wand einen weiteren Anstrich. Langsam wird’s was. Gegen halb acht schlummert mein kleiner Rabauke ein und ich tippe die 12v12 in mein WordPress-Backend. Damit die 12v12 an diesem sonnigen April Mittwoch heute noch live gehen 😉

Was, 12v12 kennst du gar nicht – höchste Zeit du erfährst um was es geht. Immer am 12ten des Monates kannst du bei ganz, ganz vielen Bloggern einen Blick hinter die Kulissen werfen. Dann zeigen wir dir nämlich 12 Bilder von unserem mehr oder weniger „normalen“ Alltag und das ganze Sammelsurium findest du bei Frau Kännchen auf dem Blog. Und hier geht es lang, zu Frau Kännchen.

DANKE, das du heute dabei warst!

Herzlichst,

weiterlesen
leberblüemli

Wieder ein Sonntag, wieder ein 12v12.

Wieder ein Sonntag, wieder ein 12v12. Diesmal im März!

Hej,

wunderschönen Sonntag Abend zusammen. Was war das wieder für ein Tag!

Wie war dein Sonntag?

Unserer war wiedereinmal. Wie eigentlich immer geprägt von Bewegung. Von feinem Essen. Und von Familienzeit. Wieder ein Sonntag der zur Serie 12v12 gehört. Der Februar war schon so einer.

weiterlesen

Mein Sonntag in Bildern: 12v12

Mein Sonntag in Bildern: 12v12

Hej,

heute ist der 12. Februar. Also gibt es hier bei mir und bei vielen, vielen anderen Bloggern Bilder vom heutigen Sonntag. Die Aktion die Frau Kännchen auf Ihrem Blog hostet kannst du bei ihr besuchen. Da tummlen sich seit 17 Uhr wahnsinnig viele Links mit prächtigen Bildern. Immer am 12ten jedes Monats gibt es 12 Bildern.

weiterlesen
matsch - wäck

Mein 12. Januar 2017: 12v12

Mein 12. Januar 2017 -> das sind meine 12v12

 

Hej,

YEEAAA, es geht weiter. Es läuft. Bei dir auch?
Herzlich Willkommen an diesem Donnerstag im Januar. Ich lade dich ein einen Blick in meinen Alltag zu geben. 12 Bilder vom heutigen Tag. Ein Guck durch’s Schlüsselloch, so quasi.

Guten Morg(ääähhh)n!

Unter der Woche stelle ich meinen Wecker auf halb sieben. Husche unter die Dusche und geniesse die Ruhe im Bad, beim anziehen. Ich brauch‘ am morgen ein bisschen länger. So eins, zwei Stunden. Dann bin ich wach. Echt jetzt! Ich komme kaum in die Gänge, oder geniesse es ohne zu schwatzen einfach langsam das System hochzufahren.

weiterlesen

12v12 im Dezember 2016

12v12 im Dezember 2016

Hej,
echt war. Heute ist bereits das letzte mal 12v12 im 2016. Wahnsinn. Und es scheint, dass in diesem Jahr der 12 immer, wirklich immer mit schönem Wetter beglückt hat.
Oder war das Wetterglück nicht immer auf deiner Seite?

weiterlesen

November = Wellness, oder was machst du heute?

November = Wellness

Hej,
nicht ganz. Aber fast.

Ich mache heute Nähwellness.

Der November ist so ein Monat. Es ist nicht mehr ganz Herbst. Es ist noch nicht ganz Winter. Da gibt es nur eins:

Abtauchen. Im Pool, oder wie ich. Besser wie wir. 12 Frauen. Abtauchen in Berge von Stoffen, Fäden, Schnittmustern und mindestens 20 Maschinchen. Covers, Ovi, NähMa ganz mechanisch bis super-computrig. Wir haben uns eingeschlossen hier im Lofthotel am Walensee. Verteilt in zwei Zimmer. Und jetzt wird genäht. 31 Stunden. Nicht ganz vielleicht. Aber morgen Sonntag, um vier – 31 Stunden später – gehen wir wieder heim.

weiterlesen

Nein, ich habe nicht ausgeschlafen, aber es fast verpasst: 12v12

NEIN! Ging es mir durch den Kopf…

Hej,

ausgeschlafen habe ich nicht. Aber erst am späten Morgen machte es: NEIN, heute ist 12v12 und es ist noch kein einziges Bild im Kasten.

Und es hat sich irgendwie durch den ganzen Tag hindurch gezogen. Ohne Knipser, jaja, auch ohne Mobile, aus dem Haus. Hach. Ihr verzeiht mir bestimmt. Oder? Aber schaut selbst, ein bisschen was ist nun doch noch zusammen gekommen:

weiterlesen
tiefblau, unser herbsthimmel. mit einem pfupf vom vilan.

Es ist 12v12 im September, komm‘ herein und sieh dir meinen Montag an!

12v12 im September

Hereinspaziert an diesem Sommer-Montag

Hej,
wieviele metereologische Sommertage hatten wir eigentlich bereits? Unglaublich. Diese vielen warmen Tage die wir, immer noch, geniessen dürfen. Dabei ist September. Der 12. September. Wieder ist es soweit und ich zeig euch 12 Bilder von unserem Montag.

Ein mehr oder weniger guter Tag. Vielleicht braucht unser Kopf und Körper aber ein wenig Abkühlung. Es ging das eine oder andere mal hitzig zu, an diesem Montag.

weiterlesen

12v12: Mein Juli-Dienstag in Bildern

12v12 Bildern im Juli

Hej,
Ein stink normaler Tag hatten wir heute. Echt war. Wäsche waschen, Staubsaugen (lassen), Einkaufen, Aufräumen, Papierkram erledigen, grosse und kleine Kinder bespassen.

Was habt ihr so getan an diesem sehr regnerischen Dienstag im Juli?
Wie immer könnt ihr am 12ten vom Monat am Alltag vieler Blogger teilhaben.

weiterlesen
Werk Challenge. Kein Packpapier, Buch, Landkarte oder Design Idee ist vor mir sicher. Daraus werden Buttons, Magnete und Schlüsselanhänger gemacht. Heute ist Tag 2 von 7 bei der Werkchallenge.

Mein Tag in Bildern: 12 von 12 im Juni

12 von 12 im Juni -> mein Tag in Bildern

Hej,
erstmal, schönen Sonntag euch allen.
Mein Tag in Bildern an diesem sonnigen regnerischen und windigen Sonntag zeige ich euch immer wieder gerne. Nach drei wundervollen herrlichen Ferienwochen bin ich wieder zurück auf Feld 1.
Über unsere Kroatien-Büsli-Ferien schreibe ich euch einandermal ausführlich. Erstmal muss ich die nächsten Tage Mails bearbeiten,  Bestellungen verpacken und unserem Umzug Ende August einen „tschutt is Füdli“ verpassen.

weiterlesen
birnbaumblüte

12v12 im April: Mein Tag in Bildern

1, 2, 3 äh 12 Bildern im April:

Hej,
schon ist wieder 12v12. Dünkt es dich nicht auch, am 12. ist es immer schönes Wetter? Ich habe alle 12v12 hier gesammelt. Wenn ich diese Posts durch sehe scheint meist die Sonne. Was für ein Glück! Meine Tage in Bildern sind so immer, oder meist, voll mit Licht und Sonnenstrahlen.

Mein 12v12 im April
Heute habe ich es wiedermal erst beim Frühstück gemerkt. ES IST SOWEIT! Heute wird geknipst. Und weil alles so blüht und sprießt bin ich mit der grossen Kamera unterwegs gewesen.

weiterlesen

12v12 im März: Mein Markttag in Bildern

Hej,
Müde. Zufrieden. Und bereit für den Markttag Nummer 2 hier kurz meine 12 (ähm 11) Bilder.
Morgen trefft ihr mich am Frühlings- und Ostermarkt im Städli Sargans.

Der heutige Markttage war ein wunderschöner Tag mit den besten Kunden ever (+immer) . Meine Nachbarinnen habe ich über die Wintermonate vermisst und habe mich sehr auf die kreativen Damen gefreut. Wer meinen Blog liest, hat hier schon gelesen – ich konnte es kaum mehr erwarten ging es endlich wieder los. Die Marktsaion 2016 ist somit eröffnet.

weiterlesen

12v12 im Februar: Mein Tag in Bildern ☆

Hej,

Februar morgen. Heute ist der 12. Juhui! Ich freue mich immer sehr auf diese Tage. Und der heutige ist ein besonderer. Der 12v12 im Februar ist mein Startschuss zum meinem eigenen echten realen funktionieren bunten eShop.
Heute bin ich in der Früh in den Bus gestiegen und habe mich auf den Weg nach Zürich gemacht. Mit viel Spannung im Gepäck.

Wird mein Shop heute abend live gehen…wir werden sehen.

weiterlesen
Auf auf in einen neuen Tag

12von12: Mein Tag in Bildern: Januar 2016

Hej,

12 von 12. Heute ist der 12. im Januar. Wie immer, seit geraumer Zeit, bin ich dabei. Wenn Frau Kännchen zum knipsen auffordert. Erzähle uns in Bildern wie dein Tag war. 12 Bilder vom 12. Tag im Monat.

Heute habe ich wiedermal die RICHTIGE Kamera hervorgeholt.

Es gibt einfach die besseren Bilder. Oder liegt es daran, dass ich mir mit der grossen Kamera in der Hand einfach mehr Zeit lasse? Den Blick verändere? Möglich. Wie ist das den bei euch?

weiterlesen

12v12 im Dezember: Mein Tag in Bildern

Hej,

der letzte Monat im Jahr 2015. Mein Dezember. Mein 12ter Dezember. Bua. So schnell sind zwölf Monate Rum. Heute ist Samstag und wir hatten und haben viel vor. Familienzeit! Deshalb heute kurz und knackig. 12 Schnappschüsse mitten aus dem Leben.

Hier mein Tag in Bildern, der noch lange nicht fertig ist 😉

Wenn du über die Bilder fährst, erscheint Text…das ist wie Zaubern.

weiterlesen
Auf dem Heimweg. Die Sonne blinzelt durch die Bäume und die Reben verlieren die letzten Blätter. MAGIC

12v12 im November: Mein Tag in Bildern

Hej,

Die Sonne scheint. Auch heute. Was ist das nur für ein Prachtsjahr? Das Jahr 2015 hatte kaum einen 12v12 Tag ohne Sommer-Sonne-Sonnenschein. Und überhaupt.

Das 2015 hat es gut mit uns gemeint.

Ich hatte viel Zeit mich LiebDings zu widmen. Konnte viele Kurse mit tollen Teilnehmerinnen geben. Es wurde einzigartiger Silberschmuck hergestellt, weiss nicht wie viele zig Weck Gläser gebohrt, altes Geschirr wurde zu zauberhaften Etageren.
Ich durfte Blog Beiträge im Auftrag schreiben. KREISCH.

Das war ja ein Ding als ich dafür die erste Anfrage erhielt.

weiterlesen

12 von 12 im Oktober: Mein Tag in Bildern

Hej!

Montag. 1. Ferientag. Herbsttag. Familientag. Sonnentag.

Und was habt ihr heute angestellt?
Soeben habe ich Weihnachts Buttons gestaltet. Mit Sternchen natürlich. Eine Kundin hat mich, letzten Donnerstag auf dem Wochenmarkt, auf die Idee gebracht. Sie hat bei mir Weihnachtsmagnete bestellt. Ein Sternenmeer gedruckt auf Packpapier. Toll, oder? Das Resultat zeig ich euch natürlich wenn es fertig ist wie immer dort wo es am schnellsten geht. Mittels meinem Insta-Album. Viele Produkte die es bei  mir zum Kaufen gibt sind durch Kundeninputs entstanden, oder im Gespräch  mit Kunden „zack“ war das die Idee. Mit der Idee im Kopf und einigen Versuchen in meinem Atelier finden diese Handmade-Wunder den Weg auf den Markt und in den Shop.

Punkt.

Heute ist 12v12 im Oktober. Wie immer findet ihr alle 12v12-Mitmach-Blogger bei Frau Kännchen.

Mein Tag, respektive unser Ferientag war prächtig und hat schon früh begonnen. Weil ich mich erstmals in die Physiotherapie davon schlich. (Schliesslich will ich diesen Winter Skifahren.) Hier mein Tag in Bildern. Roh, echt und unbearbeitet:

Unser Tag ist noch lange nicht fertig. Es gibt eine Stunde Pilates ausser Haus. Jawohl. Jawohl.
Abendessen und eine laanggeeee Dusche. Tschüss Rauch. 

Ihr lieben, einen guten Start in die neue Woche

♡lichst,
Franziska ★

 

weiterlesen
Ok!? Wir lassen es krachen mit dem Rodelschlitten. Wir sind so schnell, dass der Text nicht mal mehr scharf wird. zwinker.

12v12 im September 2015

Guten Abend ihr lieben,

heute ist Samstag. Klar.
Deshalb ein bisschen später als sonst.

Und was für einen Samstag wir hatten. Sommer-Sonnen-Sonnenschein! Ein langer Tag mit ausgeprägten Hochs und Tiefs. Und als krönender Abschluss gab s einen feinen Haselnuss-Rahm-Röteli-Schnaps aus der alten Heimat. Bereits ist wieder der Zwölfte. Somit habe ich für euch 12 Bilder unseres Tages ausgewählt. Alle Bilder gibt es wie immer bei Frau Kännchen.

Jetzt überlasse ich euch aber meine 12 September Bilder, denn ich husch ins Bett rüber:
(wenn ihr mit der Maus über die Bilder fährt, dann erscheint ein wenig Text zum Bild)

Übrigens. Habt ihr es gemerkt. Das waren Bilder ab der Fotokamera. Nicht vom Telefon runtergezogen. Sondern schön mit Zoom und Einstellung fotografiert. Ich liebe es, mit der Kamera die magischen Momente des Lebens einfangen zu dürfen.

Schlaft gut ihr lieben!
Franziska ★

 

weiterlesen
Da tut sich doch was.

12v12 im August: Mein Tag in Bildern

Hallo ihr lieben,

bestimmt geniesst ihr den lauen Sommerabend. Ja der wievielte Sommertag ist es eigentlich? Und ich bin bereits an den Weihnachtsmarktvorbereitungen. Habe Kursbuchungen für November. Und wurde schon gefragt wo ich den im Februar meinen Gemischtwarenladen äh Marktstand aufstellen werde.

Aber hier erst mal mein Tag in Bildern:

Wie immer gibt s es bei Frau Kännchen die kunterbunte und komplette Auswahl der 12v12-Bloggern.

Jetzt geht s noch Auto laden. Morgen ist Donnerstag=Markttag. Ich freue mich immer so über den Marktmorgen. Es ist herrlich Stammkunden zu haben, Geschäfts-ähm Standpartner, und so ein bisschen ein Lädeli Feeling zu spüren.

Nun, wünsche ich euch, Mini-Me, GG und mir ne gute, ruhige Nacht.
Franziska ★

 

weiterlesen
Schuhe geparkt. Wir sind dann mal auf dem Barfuss Weg.

12v12 im Juli: mein SonnTAG in Bildern

Schon wieder ist der 12te. Und was für einer. Ein Sonntag. Ein strahlender Sommertag. Ein Wandertag. Ein Familientag. Ein einfach nur sein Tag. HERRLICH!

Aber schaut selbst, dass haben wir heute so unternehmen. Roh und unbearbeitete Bilder.

Und jetzt liegen wir platt und zufrieden in den eigenen 4-Wänden.
Wer noch mehr schauen mag, an tollen Bildern an solch wunderschönen Sonntagen. Bei Frau Kännchen gibts noch mehr.

Morgen ist Montag. Ich melde mich in den nächsten Tagen mit neuen Posts retour. Sabrina und ihre Familie ist übrigens auch wieder mit den Rädern unterwegs. News von ihr folgen schon bald.

Herzlichst,
Franziska ★

weiterlesen

12v12 im Juni: mein FREItag in Bildern

Sommer! Er ist da! Wunderbar!

Heute ist wieder 12v12. Mein Tag in Bildern. Mir kommt es immer nur knapp wieder in den Sinn…die Zeit rast aber auch. Bereits ist unser grosser Urlaub 2015 wieder rum. Bike, Bus + Bambini waren natürlich dabei. Mehr dazu aber später, in einem anderen Blogpost. Aber nun lass ich euch nicht mehr länger warten + schicke mich auch gleich ins Weekend:

 

Mehr 12v12 findest du wie immer bei Frau Kännchen.

Nun wünsche ich euch allen – lieber LeserLeserinnen aus Nah + Fern! Ein wunderbare, tolles Weekend. Wir sind mit Bike, Bus + Bambini im Brandnertal. Bestimmt gibts es dazu bald mehr zu lesen. Hier bei mir auf meinem Blog.

Herzlichst,
Franziska ★

weiterlesen

12v12 im Mai: Mein diensTAG in Bildern

Sommer! Er ist da! Was habe ich heute geschwitzt. Wunderbar!

Mein heutiger 12v12 Tag stelle ich ein wenig anders dar. Ich versuche es, nachdem es im April noch nicht ideal war nun mit einer anderen Darstellung. Was meint ihr diesmal? Schade, das der Textbild nur erscheint, wenn du übers Bild fährst. Aber das löse ich auch noch. Der Juni kann kommen 😉

 

Mehr 12v12 findest du wie immer bei Frau Kännchen.

Nun wünsche ich euch allen – lieber LeserLeserinnen aus Nah + Fern! Happy Evening + einen guten Start, morgen, in den letzten Tag der Arbeitswoche!

Herzlichst,
Franziska ★

weiterlesen

12v12 im April: Mein SonnTAG in Bildern

Schon haben wir das erste Quartal dieses Jahres. Bua!
Mein heutiger 12v12 Tag stelle ich ein wenig anders dar. Ich finde diese Liste mit den 12 Bildern sonst endlos lang. Und das gefällt mir gar nicht. Ich mag lieber diese Mosaik Optik welche ich für meine Posts sonst auch verwende. Wenn du mit der Maus über die Bilder fährst, erscheint unten mein Text dazu.
Hoffentlich darf ich das. Gefällts dir?

Mehr 12v12 findest du wie immer bei Frau Kännchen.

Nun wünsche ich euch allen – lieber LeserLeserinnen aus Nah + Fern! Happy Evening + einen guten Start, morgen, in die neue Woche!

Herzlichst,
Franziska ★

 

weiterlesen

12v12 im März: Mein Tag in Bildern

Immer am 12. des Monats machen ganz viele Blogger bei der tollen Aktion von Frau Kännchen mit. Alle zeigen dir Ihren Tag in Form von 12 Bildern + ein bisschen Text. Tolle Bilder die da jeweils zusammenkommen. Bei Frau Kännchen findet ihr die ganze lange Liste.

Und heute ist schon wieder der ZWÖLFTE! Und schon der DRITTE im Monat. Wau. Wie findet ihr es denn das der Frühling da ist und langsam für fröhliche Farben sorgt? Ich finde es wunderbar. Nach so vielen Jahren in Davos bewundere ich die Kraft der Natur hier im Unterland. Sagt jetzt nicht – in Davos gibt s nur Winter. Das stimmt so nicht. Es gibt die 4 Jahreszeiten schon auch. Man muss nur genauer hinschauen. Dazu aber ein andermal mehr.

Fast hätte ich es verpasst heute pünktlich mit dem Dokumentieren unseres Tages zu beginnen.
Kennt ihr das. Kaum aufgestanden liegt der ganze Kram in der Gegend rum. Und wenn ich Mini-Me Frage „wer denn das alles aufräumen.“ Meint er locker lässig „Papi“.

12v12 märz

12v12 märz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dann gibt s einen kurzen Abstecher ins Atelier. Verkaufssäckli dürfen gestempelt werden.

12v12 märz

12v12 märz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und ein Auftrag wird fertig gemacht. Ich darf meine Velo-Sächeli für die Frühlingsausstellung von Suso Bike nach Walenstadt liefern.

12v12 märz

12v12 märz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und jetzt kommt noch der Lieferschein + die Preisliste dran. Fertig ist die Lieferung.

12v12 märz

12v12 märz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kuchen der einen Tag in der Folie „reifen“ durfte schmeckt einfach besser. Die Mischung ist aus meinen Back-Mischungen im WECK Glas. Kakao-Kokos-Würfel.
Wir gönnen uns eine Pause!

12v12 märz

12v12 märz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Herdplatte leuchtet auch wieder. Bocuse ist zufrieden mit mir als Servicetechniker.

12v12 märz

12v12 märz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Osteopathie. Mein Brunnen. Meine Quelle.
Danke hat der gute Mann eine Praxis in Davos und eine in Chur. Es gibt Menschen, die mag Frau nicht tauschen.

12v12 märz

12v12 märz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich habe kürzlich in einem Magazin gelesen, dass wenn man alle Farbe in einen Topf gibt, die Eier dann Beton-Grau werden. Das will ich probieren.

12v12 märz

12v12 märz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Unser Bus. Schon bald darf er uns wieder auf Reisen entführen. An dieser Stelle werde ich euch ab Ostern zum Thema „Bike, Bus + Bambini“ bis Ende Campingsaison im Herbst berichten.

12v12 im märz

12v12 im märz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.
Aus China

Einer meiner Lieblingsplätze. Walensee.

12v12 im märz

12v12 im märz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf geht s Richtung Feierabend.
Ab in die Wanne. Mini-Me steht nach einem Nachmittag am See und im Pumptrack vor Staub und Dreck.

12v12 märz

12v12 märz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Während unser Fisch zufrieden plantscht schreibe ich wie immer Offline an einem Blog.

12v12 märz

12v12 märz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ihr lieben, ich wünsche euch nun einen guten Wochen-End-Spurt! Bleibt gesund ♥

Franziska ★

 

weiterlesen

12v12 im Februar 2015: Mein Tag in Bildern

Hallo + Guten Abend, schon sind wir bei der zweiten Ausgabe von 12 von 12.
Immer am 12. des Monats machen ganz viele Blogger bei der tollen Aktion von Frau Kännchen mit. Alle zeigen dir Ihren Tag in Form von 12 Bildern + ein bisschen Text. Tolle Bilder die da jeweils zusammenkommen. Bei Frau Kännchen findet ihr die ganze lange Liste.

–> Unbedingt – schaut euch die Intensität des letzten Bildes an. So sieht ein perfekter Nachmittag aus!

Gähn – erst mal ein Blick aus dem Fenster.
Glück gehabt. Wir kucken grad noch aus dem Nebel.

Schweiz, Graubünden, Fläsch, 12v12, liebdings, ansalia

Schweiz, Graubünden, Fläsch, 12v12, liebdings, ansalia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Erstmal starte ich den Tag mit einer „Nein-ich-will-keine-Erkältung“ an meinen Körper. Da lauert was in meinem Hals!!

Schweiz, Graubünden, Fläsch, 12v12, liebdings, ansalia

Schweiz, Graubünden, Fläsch, 12v12, liebdings, ansalia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und jaja, ich turne immer noch. 4 von 7 Morgenstunden werden mit Yoga + Pilates gestartet. Es tut einfach gut! Nachmachen ausdrücklich erwünscht.

Schweiz, Graubünden, Fläsch, 12v12, liebdings, ansalia

Schweiz, Graubünden, Fläsch, 12v12, liebdings, ansalia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das tät uns allen wohl mal wieder gut. Und zwar genau da wo diese Sprache gesprochen wird + von da wo auch das Schwemmholz her kommt. Viva Italia!

Schweiz, Graubünden, Fläsch, 12v12, liebdings, ansalia

Schweiz, Graubünden, Fläsch, 12v12, liebdings, ansalia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt aber unter die Dusche. Und zur Feier des Tages gönn ich mir mal wieder was.

Schweiz, Graubünden, Fläsch, 12v12, liebdings, ansalia

Schweiz, Graubünden, Fläsch, 12v12, liebdings, ansalia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Bestellung verpacken. Rechnungen valutieren. Grad sind zwei ziemlich hohe dabei. Ich weiss nun endlich, weshalb ich beinahe pausenlos erkältet bin (war-bitte,bitte,bitte). Eine Hausstaubmilben Allergie hat mich oft ausser Atem gebracht. Nun habe ich eine Staub-Sanierung gemacht und wünsch mir echt GANZ GANZ fest, dass es endlich besser wird.

Schweiz, Graubünden, Fläsch, 12v12, liebdings, ansalia

Schweiz, Graubünden, Fläsch, 12v12, liebdings, ansalia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Drum gönn ich mir jetzt wieder lakt freie Milch. Die gibt definitiv den schöneren Schaum als Reismilch. PAUSE!

Schweiz, Graubünden, Fläsch, 12v12, liebdings, ansalia

Schweiz, Graubünden, Fläsch, 12v12, liebdings, ansalia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und durch die spannende Post blättern. Wau-schon wieder sind die Frühlings Magazine da.

Schweiz, Graubünden, Fläsch, 12v12, liebdings, ansalia

Schweiz, Graubünden, Fläsch, 12v12, liebdings, ansalia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weiter geht es im Atelier. Dieser Korb voller Frühlingspracht kommt morgen mit an den Etageren Kurs.
Habt ihr die schönen Price-Tags gesehen. Die hab ich übrigens von hier. schön-verpackt.

Schweiz, Graubünden, Fläsch, 12v12, liebdings, ansalia

Schweiz, Graubünden, Fläsch, 12v12, liebdings, ansalia

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und wenn ich schon dabei bin. Hier stapeln sich die Kisten + Etageren die morgen mitdürfen. Danke das ich nun zum zweiten mal einen Kurs anbieten darf. Und jawohl. Er ist ausgebucht. Das ist immer so was, dass sich suprig anfühlt.

http://www.mittelbuenden.ch/seiten/index_d.php?id=KUR

http://www.mittelbuenden.ch/seiten/index_d.php?id=KUR

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Während ich das Mittagessen bereit mache, gibt mein Kleiner Mann einen Kurs in meinem Atelier. Jawohl! Der ist davon überzogen. Und er lebt sich total aus. Mama bleib locker. Dabei wollen wir in weniger als 30 Minuten aus dem Haus. Ordnung sieht anders aus.
Janu.

http://www.mittelbuenden.ch/seiten/index_d.php?id=KUR

http://www.mittelbuenden.ch/seiten/index_d.php?id=KUR

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bua. Das Blau! Was soll ich dazu noch sagen.
I Graubünden!

http://www.mittelbuenden.ch/seiten/index_d.php?id=KUR

http://www.mittelbuenden.ch/seiten/index_d.php?id=KUR

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danke fürs kucken.

Machts gut + vorallem, bleibt ich auch bitte gesund!!
Franziska von LiebDings

 

 

 

 

weiterlesen

12v12 im Januar 2015: Mein Tag in Bildern

Wirklich war. Es ist schon Mitte Januar. Und schon wieder Zeit für 12v12. Ich mag diese 12v12 Geschichte die von diesem Bloger-Mädel weitergeführt wird. Danke!

YEES! Das Jahr hat schon zwölf Tage auf dem Buckel und ich habe bereits 12x Yoga+Pilates gemacht als Guten-Morgen-Start. Herrlich!

20150112_075704

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tja, wenn meine CDs Kaffeeflecken kriegen – dann hat Mini-Me gewonnen…
DSC00141

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frühlingsgefühle
20150112_075745

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das muss halt auch sein…es ist Putzmittel…doch das Bild will einfach nicht erscheinen. Ob das WP zensiert,  kann ich mir kaum vorstellen?!
20150112_090121

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danke ihr lieben Kunden, dass ich zu Hause arbeiten kann!! Ich leb‘ meinen Traum!
20150112_091119

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bestellungen annehmen.
20150112_100520

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hauslieferung ready.
20150112_085614

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fimo-Fische + passende Blubber gemacht mit dem Nachbarskind. Jetzt fehlt noch die Angelrute + dann kanns losgehen mit dem Wettfischen.
20150112_113050

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die letzte Büchse der leckeren italienischen Mini-Tomätchen geöffnet. Mmh!
20150112_111655

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MittagsPause
20150112_131309

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und wer räumt hier auf?
20150112_143638

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spatenstich! Gut in Fläsch
20150112_174616

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danke fürs kucken. Hier gibts noch viele viele weitere Bilder. draussennurkaennchen.blogspot.de

weiterlesen

12v12 im Dezember: Mein Tag in Bildern

Dezember! Willkommen du schöne Adventszeit + schon ist wieder der 12te.

Vor allem anderen kommt erst mal er an die Reihe:
20141212_080140

Und dann können wir Frühstücken
20141212_080152
Und immer noch kein Schnee in Sicht
20141212_080238

I’m singing in the rain ist grad voll im Trend…dabei ist es wunderbares Wetter draussen.
20141212_082055
Auf gehts in Kinderturnen. Immer mit dabei. Genug zu Essen – für die allgemein gute Laune!
20141212_104404

Bua! Ich liebe dieses Blau. Und noch schnell zwei grosse tolle Pakete abholen.
20141212_104706

 

home sweet home
Aber wie war das nochmals. Heute ist der 12. Dezember?!
20141212_111836

Rein mit den Paketen in den Lift. Danke du guter kleiner starker Mann.
20141212_112730

 

Halbzeit=Mittagszeit. Bei uns auf alle Fälle.
20141212_123034

In Ruhe schönes entstehen lassen. Silberschmuck Kurs 2015 – die neuen Daten folgen schon bald.
20141212_133654

Und auch die sollten in der Nacht nicht mehr krachend zu Boden fallen.
20141212_133315

Spielen, spielen, spielen…
20141212_143518

Jetzt wünsche ich euch allen wunderbare, luftigleichte + ruhige letzte 19 Tage im 2014!
Es war schön mit euch. Gebt auf euch acht!

Liebe Grüsse,
Franziska von LiebDings

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

weiterlesen

November: 12v12

Schon das zweitletzte Mal 12von12. Wau. Und langsam ziehen die Weihnachtssachen bei uns ein.
Jetzt aber erst mal ein Blick hinter die Kulissen, oder der ganz normale Alltag von Frau Schweizer.

 

Die einen brauchen erst mal eine Stärkung. Kein Wunder bei der Uhrzeit!!

20141112_072623

 

Während andere schon lange ihrer Arbeit nachgehen:

georg

georg

Koffer packen für Samstag. Ich freue mich euch in Luzern begrüssen zu dürfen:

es wird gepackt

es wird gepackt

Diese Woche stehen noch zwei WECK Gläser Geschenke Kurse an. Irgendwie ist immer zu wenig Platz da…oder will ich einfach zu viel?

20141112_093557

2x tief durchatmen bitte. I like!

20141112_08093120141112_081023

Mittwoch ist Turntag! Zwergenturnen Olé

20141112_095237Heute mal nicht nur Rechnungen. Lektüre für GG + ein neues Oberteil für mich. Danke liebe Postfrau.

rechnungen und mehr

rechnungen und mehr

 

Halbzeit

schneemann @ chalkboard

schneemann @ chalkboard

 

Jetzt wird alles bereit gemacht für heute Abend + für Freitag Nachmittag. Hier darf gewerkelt werden + auch mal genascht werden.
20141112_134448

Und kurz noch an die frische Luft. Herrlich diese Herbstfarben.

20141112_150539

Und schon sind 12 Fotos im Kasten, dabei ist noch gar nicht Abend. Janu. Ich hoffe ihr hattet einen ebenso schönen Tag + geniesst jetzt den verdienten Feierabend.

Ciao,ciao
Franziska von LiebDings

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

weiterlesen

12 v 12 im Oktober 2014

Urlaub? Und wie bitteschön bleib ich nun dran? Dran bei meinem Mit-Mach-Wunsch bei 12 v 12? Timen. Klar. Aber dann ists nicht aktuell?! Das ihr mir das nun verzeiht und ich keine aktuellen Bilder vom heutigen Tage hier reinstelle. Das hoffe ich und dafür bedanke ich mich auch gleich.

Wir sind im Süden. Bei unseren lieben Freunden im Herzen der Toscana. Seit 12 Jahren, es passt also doch, fahren wir  hier hin. So eine Art zweite Heimat die uns nicht mehr loslässt.

Eigentlich ist die Idee ja einen Tag chronologisch aufzuführen. Ich geb euch „ausnahmsweise“ 12 Bilder aus den letzten 12 Jahren in einer Galerie.

Und nun wünsche ich euch, an diesem Sonntag noch ein bisschen „Dolce far niente“.

CiaoCiao
Franziska

weiterlesen

12 von 12 im September 2014

Kennst du 12v12? Wenn du, nur ein kleines bisschen, Blog-Lese-Süchtig bist. DANN, kennst du dies bestimmt. Wenn nicht, hier findest du alle Blogs die bei 12 von 12 mitmachen.

Ich wills mir, und habs mir fest vorgenommen. Von nun an mache ich bei 12v12 mit.  Hier also meine ersten Bilder eines regnerschischen Tages. Oder siehst du irgendwo die Sonne?

20140912_094336Schlecht-Wetter+Krank-sein-Programm ist angesagt. Fische basteln und im Indoor Aquarium angeln macht Spass.
20140912_094456Spielen gibt Hunger. Echte Petit Beurre von Kambly. MMhh!
20140912_095050Pasta mit viel viel frischem Gemüse vom Wochenmarkt in Bad Ragaz. Damit alle schnell wieder gesund werden.
20140912_115407Kaffee für den After-Mittags-Kick. Pause. Und dann ab ins Büro. Zahlungen wollen erledigt werden. Und Bestellungen möchten bearbeitet werden.
20140912_095133LapTop anwerfen. Das Unheilt bannt sich an…
20140912_122554Sch…..! Das Wasserglas ist jetzt leer und der LapTop zum trocken aufgehängt…bittebitte keinen Schaden nehmen!!!!
20140912_123120Na dann. Ab ins Atelier und kreativ sein. Der nächste Markt ist in zwei Wochen! Kunsthandwerk Markt in Fläsch.
20140912_134733Und Stoffreste verkaufen. Die neue FB-Gruppe rockt. Danke Frölein Babbaz. Denn alle Stoffe sind bereits verkauft!
20140912_135058Blick nach draussen. Können wir noch ein Momentchen raus? Immer noch Regen.
20140912_151857Zopfteig kneten lassen. Ich freue mich jetzt schon auf morgen früh. Frischer Zopf ist einfach wunderbar.
20140912_151231Feierabend. Nun wird noch ein wenig gearbeitet. TV an. Weinglas voll. Hände aktiv am neue Produkte verpacken.
????????Danke fürs fertiglesen. Und nun wünsche ich euch allen ein wunderbares Wochenende! Bis bald im Oktober.

ciaociao
Franziska

weiterlesen
%d Bloggern gefällt das: