was machst du...

den ganzen Tag?

Hej,

eine Frage dich ich immer mal wieder höre? Oder. Was hast du heute vor?

Pffff. So einiges ist bei mir immer los. Leider. Drei Sachen kommen dabei zu kurz. Deshalb schreibe ich heute endlich mal wieder einen Blog.

Das Mountainbiken.
Zeit in der Natur.
Mein Blog.

Gerne nehme ich euch heute, ein paar Tage vor den Ferien, mit und erzähle euch was bei Frau LiebDings alles geht.

Montag morgen. Der Wochenplan wird geschrieben und abgeglichen. Mir ist es sehr wichtig, das wir gut Essen. Damit dies Fix geht und alle mitbestimmen können entsteht hier zB der Menuplan. Die Einkaufsliste wird geschrieben und ein Überblick wer, wann, welche Termine hat.

Dann verziehe ich mich ins Büro und arbeite für die Davoser- und Klosterser Zeitung. Hier habe ich vor langer Zeit bereits gerne gearbeitet und mach das seit diesem Jahr wieder in einer 40% Anstellung. Die Werbung und die Zeitung sind ein Herzensprojekt. Wer mag, folgt uns auf Insta oder Facebook unter Davoser Zeitung, Klosterser Zeitung oder bei den Werbemachern Davos.

Wichtig ist, dass ich da bin wenn mein Sohn nach Hause kommt. Das was leckeres auf dem Tisch steht und wir Zeit haben. Seit er im Schulsystem ist, sind unsere Tage sehr strukturiert was ideal ist.

Heute steht noch Kreativatelier für Mini-Me auf dem Programm. Und ich gönn mir eine Stunde Pilates. GG geht Unihockey spielen und ich schliesse den Tag mit einer Portion TV. Am Abend arbeiten verträgt sich nicht mit gutem Schlaf. Deshalb ist Arbeiten, wie auch Essen nach 19 Uhr gestrichen 😉

Dienstags und Mittwochs geht es ähnlich weiter. Ausser das der Nachmittag Schulfrei ist. Und Abends mein geliebtes Lädeli die Türen offen hat. Weiter jongliere ich mit der Balance von Haushalt, Einkauf, privates Büro und Pause. Toll ist, dass LiebDings längst nicht nur aus dem Lädeli und ein paar Marktbesuchen besteht. Der Webshop wächst stetig und immer wieder bekomme ich Aufträge und Anfragen für spontane Geschichten.

Ein weiteres LiebDingsstandbein sind Freelance arbeiten. zB für den Laden in Bad Ragaz oder Sabine vom Buchladen hat mir Ihren Social Media Auftritt anvertraut. Die Webseite vom Laden und Buchladen stammen aus meiner Feder. Merci an dieser Stelle für das Vertrauen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Mit Gaby vom myOverlock Verlag arbeite ich rund 2 Jahre zusammen. Den Auftritt der Homepage und den weiteren Sozialen Medien durfte ich in diesem Jahr komplett neu aufsetzen und so dem neuen Buch das im Frühling erschienen ist einen schönen Boost verpassen.

Ja – so gehen meine Wochen unglaublich schnell rum. Es ist intensiv. Ich lerne laufend dazu. Und bin total im Flow was meine Kopfarbeit anbelangt. Zum Glück sind wir drei – meine beiden Jungs – ein gutes Team und jeder hat seine Rolle. Sonst. Sonst würde das nicht gehen.

Herzensgruss,
Franziska

 

weiterlesen

Fünf Fragem am Fünten l November 18

Hej,

du meine Güte. Im Mai habe ich die letzte Fragerunde beantwortet. Der Sommer hat meine Blogleidenschaft geschmolzen.

weiterlesen

12v12 im September l Mein Tag in Bildern

Hej,

Mitte September. Ein Prachtstag war das heute. Wir haben den Nachmittag am See genossen. Wie lange das wohl noch so bleibt?

weiterlesen

12v12 im Juli l Mein Tag in Bildern

Hej,

der heutige ist war ein ganz anderer als meine normalen „All“tage. Ein guter Tag war’s. Ausser die Tränen von meinem Mini heute Abend – die hätten nicht sein müssen. Diese Woche hatte ich die Ehre 4 Tage am Sitz von BERNINA Schweiz eine tolle Ausbildung zu geniessen. Viel über die Maschinen und deren Highlights habe ich gehört. Spannende Menschen kennengelernt. Das eine oder andere AHA-Erlebniss in meiner Nähfestplatte abgespeichert. 

weiterlesen
die ragartz steht vor der türe

12v12 im März l Mein Tag in Bildern

Hej ihr lieben,

Montag. 12. März. 2018.
Ein Tag wie jeder andere. Könnte man meinen. Ist es auch. Irgendwie. Nur das der kleine Herr auch heute nicht in den Kiga geht. Seit zwei Monaten geben sich hier die Viren die Hand.

weiterlesen