Kräuterzauber

10 Fragen an: Martina von Kräuterzauber

Hej,

nicht wollen oder sollen – sondern machen! Das ist die neue, meine neue, Einstellung für 2016!

Also. Auf auf. Ich habe 10 Fragen gestellt. An Martina. Aber auch an andere tolle Menschen in meinem näheren und weiteren Umfeld.

Übrigens, für meine Mitleser. Gestartet wird mit dem Mädel, die als erste geantwortet hat. “Uhuere gschnäll” (auf gut-franziska-schweizer-deutsch) ging das nämlich. Zack hatte ich die Antwort auf dem Rechner drauf.

weiterlesen

Hörst du es? Nein? Frauen und die totale Stille.

Hej,

kaum vorstellbar? 13 Frauen und es ist still. Du hörst nur das leise, gleichmässige Schnurren der 13 Nähmaschinen. Das ist Wellness!
(Nicht nur für die Herren die zu Hause in Ruhe Skirennen schauen dürfen.) Auch für uns.
Hörst du es? Das ist naehst.ch.

Wir, das sind Nadja von Muntanellina und ich haben im Herbst 2015 die Ausschreibung in Umlauf gebracht. Keine Ahnung hatten wir, ob sich wer anmeldet. Und wer sich Anmelden wird? Und wer kommen wird? Was die, die kommen erwarten? Ob wir die Erwartungen erfüllen können? Fragen über Fragen. Zeit also, dass es gestern um 9 Uhr endlich hiess:

Willkommen im Lofthotel Murg am Walensee!

Bekannte und unbekannte Gesichter stellten sich vor und schon bald drang fröhliches Lachen durch die ehemaligen Industriehallen. Diese wurden kurz nach der Jahrhundertwende zu einem tollen Hotel im Loftstil umgebaut. Kisten wurden angeschleppt mit Unmengen von wunderschönen Stoffen. Jersey, Tricots, Baumwolle, Seide, Softshell, Walk und und und. Nähmaschinen und Ovis hereingetragen. Schnittmuster, Nähschatulen, Ideenbücher, Nadelkissen, Güfelibehälter in x-Varianten auf dem persönlichen Arbeitstisch platziert.

So viele Ideen wollen umgesetzt werden.

Das Programm des Wochenendes lautet: kein Programm! Einfach hier sein. Einfach nähen und sich leiten lassen vom eigenen Tempo. Immer wieder entstanden an der gut besuchten Kaffeemaschine tolle Gespräche. Tipps und Tricks verraten. Franziska von Fabrizirbar ist gelernte Schneiderin! Unsere Perle, welche ein Glück!

Gemeinsam stapften wir zu einem leckeren, verdienten Abendessen in die Nahe Sagibeiz. Und bald darauf vielen wir in unseren weichen Betten. Der Schneesturm blies um das mächtige Haus – mua!

Neuer Tag – neues Glück!

Bei einem wunderbaren Frühstück stärkten wir uns für Tag #2. Die einen noch eher still und verschlafen, während das Temperament anderer bereits wieder am Nähtisch zum Ausdruck kam.

Und jetzt. Hörst du es? Wieder ist es ganz still. Wieder nur das Schnurren der leisen Nähmaschinenmotoren. Herrlich!

Was mir – richtig gut gefällt – es ist überhaupt gar kein Stress zu spüren. Kein wer-ist-besser-schneller-schöner-grösser-stärker! Tut das gut, nicht?!

So ihr – meine beiden Jupes, Tshirts und die Yogahose wollen noch genäht werden hüstel. Runde 2 findet zum Glück im November statt. Mit dir?

Franziska ★

weiterlesen

Newsletter #5: Herbst-Märkte, neue Produkte + tolle Workshops

…gerne gebe ich euch hier einen kurzen Blick in den Newsletter.
(Habt ihr diesen schon Abonniert? Ich versende 6x im Jahr und würde mich freuen dich zu meinen Abonnenten zählen zu dürfen. Hier geht s zur Anmeldung.)

Lust auf einen Einblick in meinen Sommer 2015 Blog…

Liebdings-Produkte

 

 

 

 

 

 

 

 

mein 5-JahresPlan, ein tolles Rezept, eine DiY-Anleitung, oder Mitten aus dem Blogger Leben. Vieles mehr lest ihr im Blog.
Wer nur schauen mag: bitte hier lang.


Bringen Sie bei Ihrem nächsten Marktbesuch diesen Newsletter ausgedruckt mit. Ich schenke Ihnen eine exklusive KaroTasche von maier sports.


jeden Donnerstag von 8.30-11.30 bis Ende Oktober in Bad Ragaz
26./27. September Weinfest Malans
2./3. Oktober Art+Fun Chur im B12
31. Oktober Koffermarkt Flumserei


snap pap

 

 

 

 

 

 

jetzt neu im Sortiment.
Ein wunderbare Material welches unzählige kreative Möglichkeiten bietet.


Macht s gut, geniesst den Start in den Herbst + bis hoffentlich bald!
Franziska ★

weiterlesen

12v12 im April: Mein SonnTAG in Bildern

Schon haben wir das erste Quartal dieses Jahres. Bua!
Mein heutiger 12v12 Tag stelle ich ein wenig anders dar. Ich finde diese Liste mit den 12 Bildern sonst endlos lang. Und das gefällt mir gar nicht. Ich mag lieber diese Mosaik Optik welche ich für meine Posts sonst auch verwende. Wenn du mit der Maus über die Bilder fährst, erscheint unten mein Text dazu.
Hoffentlich darf ich das. Gefällts dir?

Mehr 12v12 findest du wie immer bei Frau Kännchen.

Nun wünsche ich euch allen – lieber LeserLeserinnen aus Nah + Fern! Happy Evening + einen guten Start, morgen, in die neue Woche!

Herzlichst,
Franziska ★

 

weiterlesen

Pimp your Mountain Bike: 7 do’s

Wiedermal ein Listen Post gefällig? Jetzt wo wir alle die Sonne herbeisehnen und die Trails rocken wollen, muss mal wieder ein Bikeblog her. Und ein Listenpost hab ich auch schon lange nicht mehr geschrieben.

Ja! Ich habe ein Mountain Bike ab Stange. Um genauer zu sein, sind alle meine Räder ab Stange. Das Rennrad, das CC, das Allmountain und auch das DH. Aber meine Velohändler meines Vertrauens (er+er) wissen, wenn ich ein neues Lieblingsbike bestelle, dass immer dieses und jenes angepasst werden soll.
Mit grosser Vorfreude kam vor nicht all zu langer Zeit diese Beilage ins Haus geflattert. Aber das war nicht das, was ich finde mach ein gut gepimptes Bike aus. Eine Zeitlang gab es ja diese hübschen LadyBikes. Wenig Federweg und viel zu viel Gewicht. Ein paar schicke Blümchendesigns drauf und zufrieden waren die Herren der Bikeindustrie. Dann gab es noch diese Beobachtung: Ob die Designer wirklich der Typ Mann sind, die ihren Frauen ihre alten Bikes vermachen weiss ich nicht. Aber es könnte sein.

Zum Glück, scheint mir, haben wir dieses Zeitalter überschritten. Die Industrie und die grossen Bikemagazine widmen sich im Moment grad den Fatbikes. Lassen wir sie mal noch ein wenig im Schnee fahren. Lasst uns nach vorne schauen. Richtung Sommer-Sonne-Sonnenschein!

Bei meinen Anpassungen geht es mir nicht nur um Style, sondern auch um Fahrkomfort. Um Spassoptimierung.
Aber lest selbst, das sind meine 7 Do’s:

  1. Kürzere Kurbel
    Das ist das Teil an welchem die Pedale festgeschraubt ist. Wir haben ein wenig weniger Muckis in den Beinen und drum sind mit dieser knackige Hindernisse leichter zu meistern. Hallo Physik 😉 Die Umdrehung ist entsprechend kürzer.
  2. Griffe + personalisierte Spacer
    Die sind voll COOL! Meine Spacer sind mit meinem Logo geprägt. Und die Griffe die teilweise herkömmlich dran sind, liegen oft nicht soooo gut in den Händen. Hier meine Favorits und über euren LieblingsBikeShop könnt ihr die Griffe bei IndianSummer bestellen.
  3. Sattel-Tausch
    Vor Jahren habe ich bei VeloPlus einen Nachmittag mit Satteltesten verbracht. Das lohnt sich total. Und seither weiss ich das ich den von S, das Modell Lady  mit einer Breite von 175mm brauche. S passt zwar immer wieder das Modell an, aber mit dem Ladysattel und der richtigen Grösse kann ich sogar Online einen Neuen bestellen.
  4. Shimano vs Crank
    Mein Knie gleicht einem Scherrenschnitt. Dieses wurde 4x operiert und mag seitdem seitwärts Bewegungen nicht mehr. Der Ein- und Ausstieg mit den CrankBrothers Pedalen ist viel Ringer und kann, welch Freude in beide Richtungen ausgeführt werden. Zudem sind die Pedalen auch noch ganz hübsch. Das Auge fährt mit, gell!
    Wie ich grad gesehen habe – es gibt ja gar keine Pinke mehr. Oh, dann muss ich meinen schön Sorge tragen.
  5. Adieu Klingel
    Das geht ja gar nicht. Ist aber nicht erlaubt. Entscheidet also selber was ihr macht…
  6. Lenker: die Breite machts
    Und ja – auch hier. *zwinker*. Es ist nicht nur die Breite. Auch die Farbe darf passen. Mit der Schweizer Firma IndianSummer seid ihr bestens bedient. Ich habe mal gelesen – jeder Biker muss mal einen Answer Lenker gefahren sein. Done!
  7. Farbtuning
    Nun. Zum Schluss gibt es doch noch ein bisschen “mach mich hübsch”. Die Bremskabel werden getauscht und eine Blume kommt an den Lenker. Meine Ventildeckel – ich bin kein Gewichtsfeti – drum darf ich dass, sind mit Fimo gestilt. Das könnt ihr auch. Ganz einfach Fimo um eure Deckel Formen, in den Backofen und schon sind die Prachtsstücke fertig. Sieht übrigens auch am Anhänger toll aus.

Und was ist dir am Fahrrad wichtig? Verrate uns doch deine Pimp-your-Bike-Geheimnisse.

So + nun. Here i am! LiebDingsVeloLove

 

Und Ostern geht noch bis morgen. Wie ich euch versprochen habe. Er kommt. Mein erster ausführlicher Bike Sommer 2015 Tipp.

Happy OsterEierSuchen,

Franziska ★

weiterlesen

WERKchallenge…soso!

Fan von diesen Facebook Challenges bin ich nicht. Aber eine Werkchallenge. Das kann ich ja mal versuchen. Danke Frau ZwergArt für die Nominierung.

Wenn ich schon mitmache, dann muss ein Motto her. Vergangen Sonntag war ich am kühlen Ostermarkt in Sargans aus Ausstellerin und hatte zwischendurch Zeit mir über diese Challenge Gedanken zu machen. Dick eingepackt musste ich gar nicht lange über dem Motto brüten:

Lasst uns Frühling feiern!

Zu diesem Thema präsentiere ich nun 5 aufeinanderfolgende Tage in meinem Facebook Shop, immer um 5, meine neusten Frühlingsperlen. Ein luftig leichten Artikel der an den Märkten dabei ist + natürlich auch bei mir Online bestellt werden kann. Wie immer – mit viel ♥ hergestellt. Um beim Thema Frühling zu bleiben. Spanne ich den Bogen zu draussen sein/schön sein. Und was liegt da näher als Naturkosmetik oder eine tolle Kräuterwanderung zu erleben. Somit gebe ich die Nomination an Martina von Kräuterzauber weiter.

Nun, husch husch, schnell rüber auf meine Facebook Seite + das erste Produkte bestaunen.

Franziska ★

weiterlesen

12v12 im Januar 2015: Mein Tag in Bildern

Wirklich war. Es ist schon Mitte Januar. Und schon wieder Zeit für 12v12. Ich mag diese 12v12 Geschichte die von diesem Bloger-Mädel weitergeführt wird. Danke!

YEES! Das Jahr hat schon zwölf Tage auf dem Buckel und ich habe bereits 12x Yoga+Pilates gemacht als Guten-Morgen-Start. Herrlich!

20150112_075704

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Tja, wenn meine CDs Kaffeeflecken kriegen – dann hat Mini-Me gewonnen…
DSC00141

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Frühlingsgefühle
20150112_075745

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das muss halt auch sein…es ist Putzmittel…doch das Bild will einfach nicht erscheinen. Ob das WP zensiert,  kann ich mir kaum vorstellen?!
20150112_090121

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danke ihr lieben Kunden, dass ich zu Hause arbeiten kann!! Ich leb’ meinen Traum!
20150112_091119

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bestellungen annehmen.
20150112_100520

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hauslieferung ready.
20150112_085614

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fimo-Fische + passende Blubber gemacht mit dem Nachbarskind. Jetzt fehlt noch die Angelrute + dann kanns losgehen mit dem Wettfischen.
20150112_113050

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die letzte Büchse der leckeren italienischen Mini-Tomätchen geöffnet. Mmh!
20150112_111655

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

MittagsPause
20150112_131309

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und wer räumt hier auf?
20150112_143638

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spatenstich! Gut in Fläsch
20150112_174616

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Danke fürs kucken. Hier gibts noch viele viele weitere Bilder. draussennurkaennchen.blogspot.de

weiterlesen

12v12 im Dezember: Mein Tag in Bildern

Dezember! Willkommen du schöne Adventszeit + schon ist wieder der 12te.

Vor allem anderen kommt erst mal er an die Reihe:
20141212_080140

Und dann können wir Frühstücken
20141212_080152
Und immer noch kein Schnee in Sicht
20141212_080238

I’m singing in the rain ist grad voll im Trend…dabei ist es wunderbares Wetter draussen.
20141212_082055
Auf gehts in Kinderturnen. Immer mit dabei. Genug zu Essen – für die allgemein gute Laune!
20141212_104404

Bua! Ich liebe dieses Blau. Und noch schnell zwei grosse tolle Pakete abholen.
20141212_104706

 

home sweet home
Aber wie war das nochmals. Heute ist der 12. Dezember?!
20141212_111836

Rein mit den Paketen in den Lift. Danke du guter kleiner starker Mann.
20141212_112730

 

Halbzeit=Mittagszeit. Bei uns auf alle Fälle.
20141212_123034

In Ruhe schönes entstehen lassen. Silberschmuck Kurs 2015 – die neuen Daten folgen schon bald.
20141212_133654

Und auch die sollten in der Nacht nicht mehr krachend zu Boden fallen.
20141212_133315

Spielen, spielen, spielen…
20141212_143518

Jetzt wünsche ich euch allen wunderbare, luftigleichte + ruhige letzte 19 Tage im 2014!
Es war schön mit euch. Gebt auf euch acht!

Liebe Grüsse,
Franziska von LiebDings

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

weiterlesen