geduldsfäden verpackung

Was?! Heute ist schon 12v12 im August.

Was?! Schon wieder August?

Hej ihr lieben

was habe ich euch die letzten beiden Monate im Stich gelassen. Was?! Habe ich gedacht, als ich nachgeschaut habe wie lange mein letzter Blogpost her ist. Nach unseren Ferien in Kroatien habe ich euch mit den 12 Bildern vom Juli beglückt und seitdem war es grad nochmals richtig ruhig hier. Also auf dem Blog. Im Hintergrund, hinter der Kulisse ist viel gelaufen. Die letzten Sommerferien vor dem Start in den Schulalltag. ÄHM. Natürlich Kindergarten. Aber dieser untersteht hier in der Schweiz dem Schulgesetz und viel darf, aber das meiste ist eher geregelt und ein Muss. Wir nehmen die Herausforderung an und stellen uns ab Montag diesem neuen Rhythmus. Ich bin gespannt und verabschiede mich mit einem lachenden und weinenden Auge. Die vergangen fünf Jahre mit meinem Mini-Me gehören zu den intensivsten meines Lebens.

Also, tritt herein. Ich zeige euch meinen Tag der pünktlich um halb acht gestartet hat:

Ein Blick nach draussen sagt mir: heute wird ausgiebig gefrühstückt!
Du siehst klar und richtig. Das ist ein Grittibänz. Was?! Ist denn schon der 6. Dezember. Nö, aber mein Mini fand gestern, es ist so kalt und trüb „lass uns Grittibänze backen“. Warum auch nicht. Fein waren Sie, die Zopfteigmännchen.

August und Socken? Geht eigentlich gar nicht. Aber diese  trendy Socken sind ok. Die gibt es in Kürze bei mir im Lädeli. Die Jungs spielen einen Match und ich bereite Tiefkühler-Nachschub vor. Knöpfli und Pommes Duchesse sind mein Plan. Es werden dann aber nur Knöpfli. Die Kartoffeln kommen vielleicht morgen an die Reihe.

Was?! Du machst Pommes Duchesse selbst?

Klar. Probiere es auch mal. Du bereitet Kartoffelstock zu, einen Teil gibt es zum Mittagessen und der andere Rest packst du in einen Spritzsack. Auf einem Blechreinpapier machst du schöne Kartoffelhäufchen, oder eben Pommes Duchesse die du einfrierst. Am Tag X nimmst du Sie auf dem TK, gibst Sie in den Backofen und nach 20 Minuten hast du die leckerste Beilage. Und weisst du was?! Du weisst was du isst. Yepp. Cool, gäll.

Was?! Wieso ist bei dir schon der 14. August auf dem Kalender?

Ich habe voraus gegügselt. Mein Flow Kalenderchen hat am 14. August – an diesem Tag startet mein kleiner, grosser Mann mit dem Kindergarten. Und der Spruch könnte nicht passender sein. Nächste Woche steht bei mir rein gar nichts im Kalender.
Für die Kindi-Tanten hab‘ ich ein kleines Mitgebsel vorbereitet. Nur ansatzweise kann ich mir vorstellen wie viel Engagement, Feingefühl und Weitblick eine Kindergartenlehrperson haben muss. Die die jetzt neu anfangen haben so absolut keinen Plan. Sie sind zwar manchmal sehr altklug, aber noch so unbeschrieben, so zartbeseitet und unwissend.

Du magst die Schriftart vom Sticker? Am Ende dieses Posts findest du die dazugehörige Datei als Freebie.

Ein Kilo Mehl ergibt einige Portionen Knöpfli.

Den Nachmittag verbringen wir, beinahe schon sentimental, im Mief der Kletterhalle Sargans. Wusstest du, dass ich 3 paar Kletterfinken habe? Eins für lange alpine Klettertouren, eines für die Halle und ein paar für den Fels…ja. Ich bin mal richtig oft und mit ganz viel Passion geklettert. Solltest du da draussen von der Nähe sein und ebenfalls gerne klettern. Dann lass uns mal daten! Ich bin dabei!

Den Tag lassen wir bei Bier und Pizza ausklingen. Danke du schöner Samstag an diesem 12v12 im August.

Das waren meine heutigen 12v12 im August 2017. Der letzte als Kleinkind Mami. Ab übermorgen bin ich dann Kindergarten Mami.
Wie immer findet ihr alle Blogger die euch in Ihren Alltag einlassen gewähren sind gesammelt bei Frau Kännchen zu finden. Hier geht es entlang –> klick.

Und wer jetzt gerne für die liebe Kiga-Tante, die Erzieherin oder die 1. Klasslehrerin eine Tüte Geduldsfäden basteln möchte. Hier überlasse ich euch das File als doc und pdf dazu:
Sticker Avery L7106 Eine Portion Geduld
Sticker Avery L7106 Eine Portion Geduld

Jetzt wünsche ich euch einen wundervollen Samstag Abend!

Herzlichst,

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*