Twinkle twinkle litte Star

Und jetzt wird gefeiert: FROHE WEIHNACHTEN!

Hej,

nur noch 1x schlafen! Mini-Me ist ganz kribblig. An seinem Adventselch hängt noch genau ein Paket. Und dann wird gefeiert! Endlich. WEIHNACHTEN!

Mit 3 Jahren und 4 Monaten ist das ein riesen Highlight.

Und so voller Zauber.

Ich liebe es in seine glänzenden Augen zu sehen, zu sehen wie er sich so richtig freut. Das Christkind eine so zauberhafte Gestalt sein muss. Der Christbaum so was von riesig erscheint und morgen, endlich in die gute Stube darf. Bereits einige Päckchen vor der Türe standen. Hat die das Christkind hingestellt? Bua, schau mal wie das Papier glänzt?

Einfach schön, gut und zufrieden ist diese, seine kleine Kinder Weihnachtswelt.

Wir waren heute, mit der ganzen Schar, zum letzten Mal in unserem Wald. Ohne Feuer. Im ganzen Kanton Graubünden herrscht Feuerverbot weil es seit Wochen nicht mehr geregnet hat. Den Vögeln haben wir was feines dagelassen. Die feiern jetzt Vogel-Weihnachten. Jawohl!

Mini-Me macht Sofapause und darf sich den Cars Film anschauen. Er ist platt von der vielen frischen Luft und dem Rumrennen im Wald. Deshalb nütze ich die Zeit. Der Wäscheberg ist auch morgen noch da, nehme ich an…
Und gebe euch einen Blick in unsere Wohn-Ess-Küche. So oder ähnlich wird es die nächsten Tage bei uns aussehen. Essen, feiern, reden, zusammen sein, Geschenke auspacken, Kochen, schöne Musik hören, mit den neuen Sachen spielen…

 

Das war unsere Weihnachten im letzten Jahr – die Bilder von diesem Jahr, die gibt es dann vielleicht im nächsten Jahr – oder so!

So, wir packen nun unsere Badesachen und lassen uns in der Tamina Therme vom Lichtermeer verzaubern. Anschliessend gibt es dann Pizza und Bier für alle!

FROHE WEIHNACHTEN wünsche ich dir,
Franziska ★

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*